Wir über unsUnsere AnalysenUnsere Produkte in der ÜbersichtUnser SchadstofflexikonNeu: WebseitensuchmaschineFragen und KommentareInteressante LinksInhaltsverzeichnis von www.umweltanalytik.com
Über 700 Produkte aus verschiedenen Bereichen
 
 
Raumluftanalysen
Schimmelpilze - MVOC

Ingenieurbüro Oetzel

Schimmelpilze produzieren eine Reihe flüchtiger organischer Verbindungen, von denen einige für den typischen "erdigen" bis "muffigen" Schimmelpilzgeruch verantwortlich sind. Es handelt sich um komplexe Mischungen aus Alkoholen, Ketonen, Terpenen und aromatischen Verbindungen, die auch als eine der möglichen Ursachen für  unspezifische Beschwerden wie Kopfschmerzen und Schleimhautreizungen diskutiert werden.

Die MVOC-Bestimmung ( Bestimmung flüchtiger organischer Stoffe die durch Schimmelpilze gebildet werden) liefert in vielen Fällen gute Aussagen, die mit herkömmlichen Sporenkonzentrationsmessungen nicht getroffen werden können. Dies trifft insbesondere bei nicht direkt sichtbaren Schimmelpilzbefall zu.

Parameter

Methode

Preis

Raumluftanalyse auf MVOC
 
Messung erfolgt mit eigener Probenahme!
gute Erfassung der Raumluftkonzentration  
TDS-Röhrchen mit Handpumpe  
(eigene Probenahme, Meß-System wird zugesandt)

  € 329,--

Eine gute Methode des Nachweises von Schimmelpilzbefall basiert auf dem Nachweis der organischen Stoffwechselprodukte der Schimmelpilze, den sog. MVOC-Verbindungen (Microbially Volatile Organic Compounds - mikrobielle flüchtige organische Verbindungen). Von diesen sind viele für Schimmelpilze spezifisch. MVOC´s kommen in belasteten Innenräumen in geringen Konzentrationen vor lassen sich aber trotzdem sensorisch oft wahrnehmen.

Nachweisbare Substanzen wie z.B. Geosmin verbreiten den typischen Schimmelgeruch in der Luft. Analytisch lassen sich diese schimmelpilztypischen Verbindungen gut mittels Thermodesorption nachweisen.  

 Anleitung Raumluftanalyse auf Schimmelpilzprodukte - MVOC (bei verdecktem Schimmelpilzbefall)

Es hat sich gezeigt, daß MVOC-Messungen als Nachweis auch von nicht sichtbarem Schimmelpilzbefall eingesetzt werden.

Die quantitative Analyse umfasst folgende Substanzen:

·        Alkane: 3-Methylpentan, 2-Methylhexan, 1,4-Dimethylcyclohexan

·        Aromaten: α-Methylstyrol, 1,2,4,5-Tetramethylbenzol, 1,4-Diethylbenzol

·        Chlornaphthaline: 2-Chlornaphthalin, 1-Chlornaphthalin, 1,4-Dichlornaphthalin

·        Chlorierte Kohlenwasserstoffe: 1,3-Dichlor-2-propanol, 1,3,5-Trichlorbenzol, 1,2,4-Trichlorbenzol, 1,2,3-Trichlorbenzol, 1,2,3,5-Tetrachlorbenzol,

                              1,2,4,5-Tetrachlorbenzol, 1,2,3,4-Tetrachlorbenzol

·        Einwertige Alkohole: 2-Ethyl-1-Hexanol, Benzylalkohol

·        Cyclische Ether: 2-Methylfuran

·        Glykole, Glykolether, Glykolester: 1,3-Butylenglykolmonomethylether (BGMM), Propylenglykolmonoethyletheracetat (PGMEA)

·        Höhere Aldehyde: 3-Methyl-1-Butanal, n-Undecanal, Furfural, 5-Methylfurfural

·        Fettsäureester, Dicarbonsäureester: Tetradecansäureisopropylester, Bernsteinsäuredimethylester, Octansäuremethylester, Glutarsäuredimethylester,

                              Adipinsäuredimethylester

·        Heterocyclen: Epichlorhydrin

·        Weichmacher: Diisobutyladipat

·        Phenole (aromatische Alkohole): 2,6-Di-tert.-butyl-4-methylphenol (BHT)

·        Acrylate: 2-Ethylhexylacrylat

·        MVOC und z.T. geruchsaktive Verbindungen: Dimethylsulfid, 3-Methylfuran, 2-Methyl-2-butanol, 3-Methyl-2-butanon, 3-Methyl-2-butanol, 2-Pentanon,

                              2-Pentanol, 2,5-Dimethylfuran, 3-Methyl-1-butanol, Pyrazin, 2-Methyl-1-butanol, Dimethyldisulfid, 1-Pentanol, 2-Hexanon, Dimethylsulfoxid,

                              1-Hexanol, 2-Heptanon, 1-Heptanol, 1-Octen-3-ol, 3-Octanon, 2-Octanon, 3-Octanol, 2-n-Pentylfuran, 2-Octanol, cis-3-Octen-1-ol,

                              trans-2-Octen-1-ol, 1-Octanol, Isopropylmethoxypyrazin, 1-Nonanol, 4-Hydroxyanisol, 1-Decanol, Diphenylsulfid

·        Sonstige Verbindungen: 2-Butanonoxim, ε-Caprolactam, 1-Fluornaphthalin

Nicht quantifizierte Substanzpeaks werden mittels GC/MS näher untersucht, indem die Massenspektren der unbekannten Substanzen mit den in einer Spektrenbibliothek gespeicherten Spektren verglichen wurden. Das Ergebnis des Bibliotheksvergleichs ist gegebenenfalls beigefügt.

Durch die MVOC-Messung können Hinweise auf einen verdeckten Schimmelbefall oder einen Befall auch ohne aktuelle Sporenfreisetzung erhalten werden. Auch bereits abgestorbenes, aber dennoch allergenes  Pilzmaterial setzt MVOC frei.


MVOC-Schimmelpilz-Meßset:
Zum Lieferumfang des Meßsets gehört: 
- 2 TDS-Röhrchen  
- Handpumpe
- Bedienungsanleitung
- Rücksendeetikett

Hand-Meßpumpe mit TDS-Röhrchen

Mit diesem von uns leihweise gestellten Meßsystem können Sie Schimmelpilz-Konzentrationen durch deren Stoffwechselprodukte im Wohn- bzw. Arbeitsraum auf einfache, kostengünstige, aber genaue Art bestimmen. Die Probenahme dauert etwa 30-40 min.

Das Meßset wird mit 2 TDS-Röhrchen ausgeliefert. Berechnet wird für die Analyse inkl. Versandkosten € 329,--. Der Rückversand geht zu Ihren Lasten. Das Meßgerät schicken Sie nach erfolgter Probenahme (beide Rörchen sind am gleichen Meßort zu beproben) mit beiliegendem Versandschein (per Postpaket) zurück. Bei Rücksendung des Meßsets ohne durchgeführte Messung werden € 59,-- berechnet.

Weitere Informationen zu Schimmelpilzen finden Sie in unserem Schadstofflexikon.

Formaldehyd und Lösungsmittel selber messen

  Analysenauflistung mit Einzelstoffen und Preisen (Leistungverzeichnis)

  Kurz-Verzeichnis der wichtigsten Analysen (pdf-Datei)

  Gesamt-Leistungsverzeichnis (pdf-Datei)

  Raumluftanalysen mit eigener Probenahme

 

Alle genannten Preise gelten inkl. gesetzl. MwSt, zzgl. Porto und Verpackung bei Warenlieferungen. Folgende Preise gelten für Porto und Verpackung bei Warenlieferungen innerhalb Deutschlands: Lieferung per Vorkasse3,50 (€ 0,00 ab € 50,-- Warenwert) / Lieferung auf Rechnung € 4,50 (€ 0,00 ab € 150,-- Warenwert) / Lieferung per Lastschriftverfahren € 4,50 / Lieferung per Nachnahme € 4,50  (€ 0,00 ab € 150,-- Warenwert) zzgl. Nachnahmegebühr8,00. Auslandsversandkosten auf Anfrage. Copyright © 1993-2015 [Ingenieurbüro Oetzel]. Alle Rechte vorbehalten.

Formular zur Anforderung des Schimmelpilz Meßset-Sets

Treffen Sie Ihre Wahl, und teilen Sie uns mit, wie wir Sie erreichen können.

Ich habe Fragen zur MVOC-Messung und möchte telefonisch kontaktiert werden.

Informationsmaterial: Bitte senden Sie mir das MVOC Set zu
Vor + Nachname
Straße
PLZ, Ort
Fragen

Kommentare

e-Mail
Telefon
Kennwort 97532 eingeben:  

Ingenieurbüro Oetzel
Motzstr. 4
34117 Kassel
Tel.:0561 / 26569
Fax: 0561 / 2889586