Wir über unsUnsere AnalysenUnsere Produkte in der ÜbersichtUnser SchadstofflexikonNeu: WebseitensuchmaschineFragen und KommentareInteressante LinksInhaltsverzeichnis von www.umweltanalytik.com
Über 700 Produkte aus verschiedenen Bereichen
 
 
Für weitere Informationen hier anklicken (NF) Feldmeter FM 6
Für weitere Informationen hier anklicken (NF) Feldmeter FM 10
Für weitere Informationen hier anklicken (NF) Feldmeter ME 3030B / 3830B
Für weitere Informationen hier anklicken (NF) Feldmeter ME 3851A / ME 3951A
Für weitere Informationen hier anklicken (NF) Feldmeter NF-Serie
Für weitere Informationen hier anklicken (NF) EMV-Meßkoffer I
Für weitere Informationen hier anklicken (NF) EMV-Meßkoffer II
Für weitere Informationen hier anklicken (NF) EMV-Meßkoffer III
Für weitere Informationen hier anklicken (NF) EMV-Meßkoffer IV
Für weitere Informationen hier anklicken (HF) Hochfrequenz Meßgerät PDM-3
Für weitere Informationen hier anklicken (HF) Frequency Master IV
Für weitere Informationen hier anklicken (HF)Hochfrequenzanalyzer von Gigahertz
Für weitere Informationen hier anklicken (HF) Zubehör für Gigahertz Messgeräte
Für weitere Informationen hier anklicken (HF)Hochfrequenz Filter zur Frequenzbestimmung
Für weitere Informationen hier anklicken (HF) Hochfrequenz-Detektorempfänger HFR
Für weitere Informationen hier anklicken (HF)Hochfrequenz-Breitbandempfänger ESD-mini
Für weitere Informationen hier anklicken Handoszilloskop HPS5
Für weitere Informationen hier anklicken Datenlogger TinyTag
Für weitere Informationen hier anklicken Messdatenvisualisierungsystem
Für weitere Informationen hier anklicken Netzfreischalter
Für weitere Informationen hier anklicken EMV-Abschirmungen
Für weitere Informationen hier anklicken E-Smog-Messungen
Für weitere Informationen hier anklicken Beratungsservice

(Weitere Informationen erhalten Sie beim anklicken der Koffer)

fm6.gif (14519 Byte)

Prospekt im pdf-Format (Bild anklicken)

FM6-ST – Feldmeter 
Das professionelle Messgerät für elektrische und magnetische Felder
Das Feldmeter FM 6 ist ein universelles Elektrosmogmessgerät für elektrische und magnetische Wechselfelder. Aufgrund der Effektivwertanzeige nach TCO/MPRII und der hohen Genauigkeit findet es vor allem im professionellen Bereich Anwendung. Doch auch private Nutzer wissen das FM 6 wegen seiner einfachen Handhabung zu schätzen. Durch seine Messgenauigkeit und den vielfältigen Zubehör und Anschlussmöglichkeiten ist das FM 6 das Standardmessgerät in der Baubiologie. Die Qualitäten des FM6 wurde durch Öko-Test (6/96) bestätigt, von 15 getesteten Elektrosmog-Messgeräten erhielt der Testsieger FM 6 als einziges die Beurteilung "empfehlenswert".

Kompakte Meßsonde mit Richtcharakteristik

Im separaten Sondengehäuse sind beide Detektoren zur elektrischen und magnetischen Messung untergebracht. Dadurch ist kein Sondenwechsel erforderlich, die Messung kann schnell und komfortabel durchgeführt werden. Die Richtcharakteristik der externen Sonde ermöglicht die Lokalisierung der Störquelle, während am Anzeigegerät die Messwerte bequem ablesbar sind.

Weiter Dynamikbereich

Mit den je drei Messbereichen für elektrische und magnetische Wechselfelder sind sowohl niedrige Feldintensitäten erfassbar, wie sie im Wohn- und Schlafbereich auftreten, als auch hohe Feldstärken in unmittelbarer Nähe von technischen Einrichtungen.

Großer Frequenzbereich

Der breitbandige Frequenzbereich von 16 Hz bis zu 100 KHz umfasst ein weites Spektrum technisch erzeugter elektrischer und magnetischer Wechselfelder: von den 16,7 Hz der Bundesbahn über die 50 Hz des Stromnetzes bis zu höheren Frequenzen von Bildschirmen und Schaltnetzteilen.

Frequenzanalyse durch Filterfunktionen

Zwei Frequenzfilter ermöglichen eine Differenzierung des Elektrosmogs nach darin enthalten Anteilen von Bahnstrom und höherfrequenten Feldern elektronischer Geräte.

Potienzialbezogene Messungen elektrischer Felder

Zur aussagekräftigen Messung des elektrischen Feldes ist ein definiertes Potential des Messgerätes erforderlich. Das FM 6 bietet hierzu zwei Möglichkeiten: das Gerät kann das Potenzial der messenden Person annehmen oder geerdet werden.

Effektivwertumwandlung (TRMS)

Im Feldmeter FM 6 kommt eine echte Effektivwertumwandlung aller Signalformen zum Einsatz, die ansonsten nur von erheblich teureren Geräten geboten wird. Diese Methode ermöglicht die Messung entsprechend den Richtlinien TCO/MPRII sowie dem Bundes-Immissionsschutzgesetz (BImSchG).

Gut ablesbare Messwertanzeige

Die große, batterieschonende Digitalanzeige bietet eine deutliche Darstellung des Messwertes.

Automatische Batteriekontrolle

In der Anzeige wird ein Hinweis eingeblendet, sobald die Batterie auszutauschen ist.

Akustische Anzeige der Messwerte

Der Tongenerator ermöglicht die akustische Wahrnehmung der Feldstärke.

Universeller Anschluss für Zusatzgeräte

Die optionale, multifunktionelle Anschlussbuchse stellt ein Wechsel- sowie ein Gleichspannungssignal des Messwertes zur Verfügung und ermöglicht zudem eine externe Spannungsversorgung des FM6.

Messung der kapazitiven Ankopplung

Personen und metallische Gegenstände (Bettgestell, Schreibtischlampe etc.) nehmen ähnlich wie eine Antenne aus der elektrisch belasteten Umgebung eine Spannung auf, welche mit Handelektrode oder Messspitze (Art.-Nr. 110) messbar ist.

Sensor nach TCO/MPRII-Richtlinie für Bildschirmarbeitsplätze

Über die Elektrofeldsonde EFS 6 ist die Messung elektrischer Wechselfelder mit einem dem TCO/MPRII-Standard entsprechenden Feldsensor möglich.

FM6-Das Feldstärkemessgerät mit System

Das Feldmeter ist mehr als ein Einzelmessgerät, durch verschiedene Erweiterung und Anschlussmöglichkeiten wird das FM6 zum System für Feldstärkemessung. Zur Erfassung von Feldstärken stehen die universelle Mehrfachmesssonde sowie die TCO-konforme Elektrofeldsonde EFS 6  zur Verfügung, für Spannungsmessung das Meßkabel. Im professionellen Einsatz ist es oft wünschenswert, Wechselfelder auf deren zeitliche Verläufe oder Frequenzanteile hin zu untersuchen. Daher ist das Feldmeter mit multifunktionellem Ausgang lieferbar, der es ermöglicht, das FM 6 in Verbindung mit entsprechenden Zusatzgeräten zu einem Aufzeichnungs- und Analysesystem auszubauen. Durch den Spektrumanalysator ADC-12 mit Spektroskopiesoftware werden gemessene Wechselfelder in Verbindung mit einem PC / Notebook aufgeschlüsselt, dadurch können viele Verursacher von Störfeldern anhand ihrer Frequenzcharakteristik ausfindig gemacht werden. Der Meßwertkonverter ADC-12 digitalisiert die Analogwerte des FM 6 und überträgt sie an einen PC / Notebook, dort werden die Daten von der zugehörigen Software gespeichert, grafisch dargestellt und ausgedruckt. Über standardisierte Stecker und Anschlussbuchsen lassen sich somit Mess- und Aufzeichnungsgeräte verschiedener Hersteller, wie Schreiber, Oszilloskop, Multimeter, Aktivlautsprechen usw. anschließen.


Meßbereiche:
elektrisches Feld:  20/200/2000 V/m
magnetisches Feld:  200/2000/20000 nT
Wechselspannung:  20/200/2000 V
Gleichrichter:
echter Effektivwert
Meßgenauigkeit (50 Hz):
elektrisches Feld: 10 %
magnetisches Feld: 5 %
Wechselspannung: 2,5 %

Frequenzgang:
ohne Filter:   16 Hz – 100 kHz  ±1 dB
mit Filter:   16 Hz – 500 Hz 
± 1 dB
Schreiberanschluß:
Wechselspannung (für Oszilloskop) 0 - 2 V
Gleichspannung (für Datenlogger) 0 - 2 V
eingebauter Tongenerator
Stromversorgung:  9 V – Block (mitgeliefert)

(anklicken für pdf-Dokument)

 fm6zub.gif (7727 Byte)
Erdungskabel (mitgeliefert) und Handsonde zur Köperspannungsmessung (optional)
(€  36,90)
 FM 6 ST: EUR  569,90
 FM 6 T   : EUR  515,90
 FM 6 S   : EUR  515,90
 FM 6       : EUR  469,90
 S: Schreiberanschluss
T: Tongenerator

Als Zubehör lieferbar:

A/D-Wandler für PC-Anschluss (parallele Schnittstelle) zur NF-Frequenzanalyse (AC-Messgeräteausgang) sowie zur Langzeitaufzeichnung (DC-Messgeräteausgang) inkl. Software

 

 
pdmbild2.jpg (7123 Byte)
Spektrumsdarstellung der Hüllkurve des Mobilfunks mit A/D-Wandler

A/D-Wandler Pico EUR  249,90

 
Bitte hier anklicken Internetshop EMV-Zubehör

Geo - Magnetometer MFM-1

 



Zur Messung von magnetischen Gleichfeldern wie z. B. des Erdmagnetfeldes und zur Bestimmung
von Anomalien und biologisch wirksamen Standortfaktoren. Die externe Sonde ist durch ein Sondenkabel mit dem Messgerät verbunden, wodurch eine exakte Sondenführung an schwer zugänglichen Stellen möglich ist. Durch die Richtcharakteristik der Sonde kann die Störquelle lokalisiert werden.


Die typischen Anwendungsbereiche sind:
  - erfassen von Erdmagnetfeldabweichungen

  - Überprüfung der Wirksamkeit von Abschirmungen
  - Qualitätskontrolle von Permanentmagneten

  - Sicherheitskontrolle in MRI Umgebungen
  -  Strommessung Vermessung von magn. Signaturen
  - Materialprüfung Gepäckkontrolle

 
Geo-Magnetometer MFM-1: EUR  689,00
Geo-Magnetometer MFM-1 mit Schreiberausgang: EUR  789,00
(anklicken für pdf-Dokument)

 
Bestellen können Sie übrigens auch direkt Online in unserem 
Hier finden Sie auch weitere Angaben wie z.B. Preise aber auch andere interessante Artikel.
 
Ingenieurbüro Oetzel
Motzstr. 4
34117 Kassel
Tel.:0561 / 26569
Fax: 0561 / 2889586
 
Alle genannten Preise gelten inkl. gesetzl. MwSt, zzgl. Porto und Verpackung bei Warenlieferungen. Folgende Preise gelten für Porto und Verpackung bei Warenlieferungen innerhalb Deutschlands: Lieferung per Vorkasse3,50 (€ 0,00 ab € 50,-- Warenwert) / Lieferung auf Rechnung € 4,50 (€ 0,00 ab € 150,-- Warenwert) / Lieferung per Lastschriftverfahren € 4,50 / Lieferung per Nachnahme € 4,50  (€ 0,00 ab € 150,-- Warenwert) zzgl. Nachnahmegebühr8,00. Auslandsversandkosten auf Anfrage. Copyright © 1992-2017 [Ingenieurbüro Oetzel]. Alle Rechte vorbehalten.